» Cookie-Free Domain ist Unsinn

Dienstprogramm zur BenutzerüberwachungNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenVbs anfänger ????
AutorNachricht
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50776
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
23.10.2010, 12:22
zitieren

Hallo,

zahlreiche Dokus empfehlen s.g. cookie-free Domains. Hier ein Auszug aus der YSlow Empfehlung:

ZitatUse Cookie-free Domains for Components

tag: cookie

When the browser makes a request for a static image and sends cookies together with the request, the server doesn't have any use for those cookies. So they only create network traffic for no good reason. You should make sure static components are requested with cookie-free requests. Create a subdomain and host all your static components there.

If your domain is http://www.example.org, you can host your static components on static.example.org. However, if you've already set cookies on the top-level domain example.org as opposed to http://www.example.org, then all the requests to static.example.org will include those cookies. In this case, you can buy a whole new domain, host your static components there, and keep this domain cookie-free. Yahoo! uses yimg.com, YouTube uses ytimg.com, Amazon uses images-amazon.com and so on.

Another benefit of hosting static components on a cookie-free domain is that some proxies might refuse to cache the components that are requested with cookies. On a related note, if you wonder if you should use example.org or http://www.example.org for your home page, consider the cookie impact. Omitting www leaves you no choice but to write cookies to *.example.org, so for performance reasons it's best to use the www subdomain and write the cookies to that subdomain.

Kurz in Deutsch:
Nutze Subdomains / andere Domains, um Deine Bilder auszuwerfen, denn sonst sendet der Browser des Besuchers die Cookiedaten zurück, die wir aber gar nicht brauchen und damit sinnlos Traffic verschwenden. Was hier nicht steht, aber auch gerne als Argument vorgebracht wird, ist dass der Browser so mehr parallele Verbindungen aufbauen kann und damit die Seite schneller geladen wird.

Warum das alles Unsinn ist:

1.) Traffic ist heutzutage kein Thema
Dieser Traffic "belastet" zwar die Leitung, verpufft aber beim Server. Insbesondere, wenn man reine Static-Server einsetzt, die nur gewollte Kopfdaten verarbeiten.

2.) Es wird kein Traffic gespart, sondern nur das Problem verlagert
Wer auf Performance aus ist und auf einen kompakten Quelltext, der wird Bilder nicht per "http://deinedomain.de/bilder/bild.jpg" verlinken, sondern stattdessen "bilder/bild.jpg" schreiben. Eine Ersparnis von 22 Byte pro Bild.

Geht man nun nach der cookie-free Empfehlung und fügt dem ganzen noch eine Subdomain hinzu, erhöht man entsprechend die Zeichenanzahl, aber selbst wenn man das Glück hat eine sehr kurze Domain wie Youtube zu haben (http://ytimg.com/), sind es im Resultat noch 17 Byte. Gehen wir im Schnitt von 20 Byte aus, haben wir also bei 10 Bildern 200 Byte pro Seitenaufruf.

Jetzt könnte man damit argumentieren, dass die Cookiedaten ja größer seien als 20 Byte pro Bild. Ja sind sie bestimmt, aber man darf nicht vergessen: Bilder werden vom Browser gecached, der Quelltext dagegen nicht. Nach dem Laden der Bilder hat sich das Thema Cookiedaten also bereits erledigt, der aufgeblähte Quelltext bleibt aber. Und der "verpufft" nicht einfach, sondern der wird vom Server noch extra durch den PHP Parser gejagt (je nach Struktur der Software), dann komprimiert und zuletzt vom Browser wieder dekomprimiert.

Also selbst wenn man nur von 1-Hit Besuchern ausgeht, die keine Bilder cachen: Ich glaube nicht, dass der Server am Ende dadurch was spart.

3.) Widerspruch zu "Reduce DNS Lookups"
Jede neue Domain verursacht einen neuen DNS Lookup beim Browser. Das gilt auch für die Cookie-Free Domain.

4.) Parallele Ladevorgänge werden nicht erhöht
In der Regel kann ein Browser 6 Dateien parallel laden (FF3, IE8, Chrome, usw.). Mit Cookie-Free beeinflusst man das normalerweise nicht, weil man ja alle Bilder umgestellt hat. Das Limit von 6 Dateien greift also schlicht und einfach bei der neuen Cookie-Free Domain und das wars. Wer meint, dass ja die CSS und JS-Dateien im Head mehr Ladevorgänge resultieren, weil man die ja auf der normalen Domain laufen lassen könnte: Bringt nichts, denn der Ladevorgang der Seite fängt erst nach den Dateien aus dem Head an. Es ändert sich also wirklich nichts, außer man legt die Bilder auf unterschiedliche Cookie-Free Domains. Allerdings kommt da wieder das Problem aus 3.) zu tragen.

Wie schon gesagt. Viel Aufwand um nichts.


pn email
Gast 
23.10.2010, 12:22
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Cookie-Free Domain ist Unsinn" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Warum MD5 sicher ist und viel Unsinn im Netz verbreitet wird
Hallo, im Netz wird immer wieder verbreitet, dass md5() unsicher sei, weil es ja einfach sei mögliche Kollisionen innerhalb von wenigen Tagen zu berechnen. Das stimmt und da kann man auch nicht widersprechen. Bevor das "aber" kommt...
[PHP]von mgutt
3
3.983
02.09.2009, 13:59
Patrick-Oliver
lol: Bald gibt es die Domain die-rente-ist-sicher.lol
Zumindest wenn es nach Google geht, denn die bewerben sich gerade für die Domainendung ".lol". Welche witzigen Domains mit ".lol" fallen Euch noch so ein...
von mgutt
5
140
01.06.2012, 11:29
civic26
Cookie wird bei FF3 und IE doppelt gesetzt
Ich kann mir das aktuell nicht erklären, aber manchmal können sich die Nutzer nicht einloggen, weil bereits ein Cookie vorhanden ist. Ein Mitglied habe ich dann um einen Screenshot gebeten und der zeigte das: Es ist also so, dass ein Cookie zwei...
[PHP]von mgutt
1
388
05.01.2009, 23:56
mgutt
Neues Login-Cookie im Test / mehr Sicherheit für Passwörter
Neues Autologin-Cookie: Bisher setzen wir ein ziemlich umfangreiches System beim Autologin-Cookie ein. Hierbei wurde aus Sicherheitsgründen das Cookie ständig bei jedem neuen Seitenaufruf mit einer zufälligen ID überschrieben. Dummerweise macht das...
von mgutt
22
584
25.09.2009, 15:34
mgutt
Das Web wird kompliziert (in der EU), dank Cookie Gesetz/Richtlinie
Die EU möchte die Internetnutzer schützen: Im November 2009 haben das Europäische Parlament und der Rat die Richtlinie 2009/136/EG angenommen. Mit dieser Richtlinie wurde die Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (2002/58/EG) aus...
von mgutt
1
207
10.06.2012, 18:29
mgutt
Sinn oder unsinn?
Hi leute was sagt ihr dazu? http://www.youtube.com/watch?v=eBefX3E6VtY abgesehen davon das er nicht mehr normal das vtec schaltet sinnvol oder nicht? denke wohl eher...
von white_dream
3
254
04.12.2009, 22:29
Papa_Eros
Seafoam - Sinn oder unsinn?
Es geht mal wieder um ein additiv... hier mal ein link zur Seite: http://www.seafoamsales.com/ hier noch n video wie das funzt: http://video.google.com/videoplay?docid=6187290865726229173 hier noch ein video von jemandem der das selber...
von Demion
13
857
28.01.2009, 15:53
mgutt
Jugendschutz & Internet: Was ein Unsinn!
Hi, deutsche Erotikseiten sucht man auf Grund unseres Jugendschutzes vergebens. Unsere Gesetze sind schuld, dass alle Erotikbetreiber ins Ausland gehen. Dumm, dass uns dadurch mehrere Millionen Euro Steuern durch die Lappen gehen. Dazu zählen aber...
von mgutt
1
207
18.03.2009, 10:18
Frank_FTW
Multi-Domain Whois - Verfügbarkeitscheck
Das Tool prüft ob die jeweilige Domain richtig geschrieben wurde, dann ob es dazu bereits eine Website gibt und wenn das alles nicht der Fall ist, dann wird die entsprechende Whois-Datenbank befragt, ob die Domain verfügbar...
[Allgemein]von mgutt
5
102
27.02.2015, 21:40
mgutt
Guter .de-Domain Provider?
Hi, könnt ihr mir mal nen guten .de-Domain Provider nennen? Ich hab schon via http://www.webhostlist.de/ und http://knallhart.de/domains/index+JmFydGlkPTQ=.html und...
von Mattes
3
464
24.10.2006, 12:50
mgutt
© 2004 - 2016 www.programmierer-forum.de | Communities | Impressum |