» Ich brache hilfe bei C++ esgeht um einer Aufgabe (Mittelwert aller Werte.....

kann mir einer bei meinem Programm Helfen was ich geschrieben habe?Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenProgramm geht sofort weg
AutorNachricht
Beobachter 
Anmeldedatum: 13.11.2012
Beiträge: 1
Chats: 0
13.11.2012, 19:53
zitieren

Aufgabestellung habe ich als PDF hochgeladen!!!
die ausgabe ist das Problem
-alle Mittel Werte , die zwieschen den unteren und oberen ......

Dok2.pdf


pdf

 Download

Dateigröße: 135,52KB
Heruntergeladen: 31 mal


pn
Junior 
Geschlecht:
Fahrzeug: Yamaha YZF R6 Thundercat
Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 55
Chats: 24
Wohnort: Die Stadt war einmal Bischhofsitz der Oberpfalz....
17.11.2012, 19:53
zitieren

Hallo!

Frag deinen Dozenten doch mal, Wie groß der sogenannte Losumfang ist.
Du solltest einen Zähler mitlaufen lassen, um die Größe der Stichprobe
variabel halten zu können.
Denn es wäre besser, eine Möglichkeit einzubauen, die Werte zu markieren,
ob jene in die Berechnungen mit einbezogen werden sollen oder nicht.
In der Praxis kommt das häufiger vor. Beispielsweise, wenn versuchsweise die
Teile auf einer anderen Maschine, oder auf eine andere Art und Weise
produziert werden. Solche Werte würden dann die Statistik verfälschen.

Nach der Losgröße, der AQL und des Prüfniveaus richtet sich die
Größe der Stichprobe. Vor allem wichtig ist der festgelegte AQL-Wert.

AQL 1,0 bedeutet, das eine Lieferung die 1% fehlerhafte Einheiten enthält und
nach einer Stichprobenanweisung geprüft wird, die zum Stichprobenplan AQL 1,0
gehört, mit hoher Wahrscheinlichkeit angenommen wird.
Dann vieleicht noch eine Frage über das Prüfniveau:

reduziert, normal, oder verschärft.
Nach der sogenannten Shewart-Urwertkarte(beschreibende Statistik) muss
noch die Art der Shewart-Karte festgelegt werden, mit der die statistischen Methoden zur Produkt- und Prozessüberwachung per Stichprobe eingesetzt
werden(Qualitätsregelkarte(schliessende Statistik):

-Mittelwertkarte
-Mediane
-Standardabweichung s
-Spannweite R

Als Beispiel kannst du ja mal eine Mittelwert-Standardabweichungs-Karte nehmen.

Urwerte sind übrigens Werte, welche ohne weitere Berechnungen, also nur
durch Messen oder Zählen zustande kommen. Daraus werden dann die
sogenannten Kennwerte wie etwa

Maximalwert,
Minimalwert,
Range,
Modalwert,
Arithmetischer Mittelwert,
Median,
und die Standardabweichung berechnet.

Finden des Medianwertes:
-Zuerst die Werte nach der Größe ordnen.
Bei ungerader Anzahl der Werte ist der Medianwert der mittlere Wert:
Bei 1,2,3,4,5,6,7 ist das 4.

Bei gerader Anzahl der Werte ist das der Mittelwert der beiden in der Mitte
liegenden
Werte:

x1,x2,x3,x4,x5,x6 x-Welle = (x3+x4) / 2

X-Welle deshalb wei bei dem x das Wellen-Zeichen (~) drüber ist.
Der Modalwert ist der am häufigsten vorkommende Wert.

Beispiel 5,4,3,4,5,5,5,6,1,2
Modalwert: 5

Aus diesen werden dann Schätzwerte, bzw. Parameter der Grundgesamtheit
durch Prozessanalyse gewonnen, was dann zum Bereich der schliessenden oder
induktiven Statistik zählt und mit Wahrscheinlichkeitsrechnungen zu tun hat.
Übrigens, hast du nur einen griechischen Buchstaben vor dir, dann hast
du "Wissen". Wenn die Werte ein "Dach", also das französische circonflexe
darauf haben, dann ist dieser Wert ein Schätzwert.

Vorher erfolgt natürlich eine Kurzzeitanalyse mit Hilfe der Berechnung des
Maschinenfähigkeitsindex(Teil der Volraufanalyse). Danach eine Langzeitanalyse
zur Ermittlung des sogenannten Prozessfähigkeitsindex.

Hier zum Beispiel einige oft geforderte Cpk-Werte:


99.73% = ppm 2700 (Parts per Million) = Cpk 1.0 = 3-Sigma
99.994% = ppm 60 = Cpk 1.33 = 4-Sigma
99.99994% = ppm 0,6 = Cpk 1.67 = 5-Sigma
99.9999998% = ppm 0.002 = Cpk2.0 = 6-Sigma

Cpk
1.0 = 3/3 = 3 Sigma
1.33 = 4/3 = 4 Sigma
1.67 = 5/3 = 5 Sigma
2.0 = 6/3 = 6 Sigma
2.33 = 7/3 = 7 Sigma
2.66 = 8/3 = 8 Sigma

Merkt ihr was? Vegleicht den Bruchzähler mit den Koeffizienten vor dem Sigma.....
Eine Fertigung sollte mindestens einen Cpk-Wert von 1,33 besser 1,67 haben.

Der ppm-Wert stellt hier den Unsicherheitsfaktor, den möglichen Fehlerfaktor dar.
Bei 6-Sigma also 0.002 ppm Fehlerquote auf eine Millionen Teile.
Bei Arzneimitteln zum Beispiel gelten weit aus kleiner Fehleranteile.
Das ganze fällt dann in die sogenannte Kurvendiskussion.

Du kannst ja deinen Dozenten mal die Ausdrucke zeigen.
Weiter unten habe ich dir unter anderem ein C-Programm, das für Win95 DOS-7
geschrieben wurde reingepackt. Ist schon ein weilchen her, weis nicht obs die
richtige ist. Aber reinkucken kostet nix. Kannste vielleicht umschreiben,
Kopieren und rumbasteln!
Außerdem eine Excel-Datei, mit der man die Stichprobengröße aus der AQL und
der Größe der Grundgesamtheitberechnen kann. Ebenso Infos über die Arten der
Mittelwerte. Lass dich von meinen Schmierereien auf den Ausdrucken während der
Vorlesungen nicht irritieren. Da gibts den sogenannten 1ten, 2ten und 3ten
Schätzer.
Es richtet sich danach, ob in der Grundgesamtheit bei der Produktion
systematische Mittelwertschwankungen vorliegen oder nicht.

Übrigens: Nach meiner Umschulung konnte ich nur ca. 20 % des erlernten brauchen.
Hätte wohl öfters in Regensburg in die Kneipe gehen sollen statt zu lernen.

Hoffentlich hat die deutsche Gesellschaft für Qualität, DGQ, nix dagegen wenn ich
einen Auszug aus den Unterlagen bringe, dient ja nur als Lehrmaterial.
Bei den Blättern zu den Shewart-Karten gibt die Natürliche Zahl die Größe
der Stichprobe an. Danach richtet sich der daneben stehene Faktor.
Formel steht oben.
UGW=untere Warngrenze
OGW=obere "
UEG = untere Eingriffsgrenze
OEG = obere Eingriffsgrenze
Es gibt übrigens noch eine 2 von 3 Regel:
Wenn eine Stichprobe daneben liegt (bereits Warnrenze), dann noch zwei
weitere Ziehen. Liegen 2 von 3 daneben, wirds Ernst. Mit einen Rattenschwanz
von Folgen: Letzte Teile kontrollieren, Dokumentieren usw. .
Bereits wenn die SPs im mittleren Drittel liegen hab Acht:
Middle Third könnte vorliegen(mindestens 15 aufeinanderfolgende Werte);
Beschönigte Prüfergebnisse, defekte Messmittel usw.

Vielleicht hilft es dir ja weiter. Keine Angst, ich habe die Volksschule besucht und
den "Quali" (Jahrgang 1980). Wenn ich das mit 47 Jahren schaffe, dann
kannst du junger Hüpfer das locker aus der Hüfte!!!
Bin aber trotzdem froh, das die Umschulung vorbei ist.


Viel Spaß beim testen und schmökern
Guiseppe

Infomaterial.ZIP


zip

 Download

Dateigröße: 2,42MB
Heruntergeladen: 23 mal


 3x  bearbeitet
pn
Gast 
17.11.2012, 19:53
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Ich brache hilfe bei C++ esgeht um einer Aufgabe (Mittelwert aller Werte....." gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu c++ mittelwert, aql und mittelwert c++ findest Du weitere passende Themen in der Suche.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Brache Hilfe bei der auswahl von Lautsprechern !?
Hallo ich bekomme im sommer an meienm 18 geburtstag einen Vw polo 9n (Bj 2001) Da dorrt noch ein Kasetten radio verbaut ist und ich aber sehr gerne laute musik höre brauche ich ein neues radio was wo man einen usbstick anschließen kann und mp3 cd hören...
von Dennis22
7
156
08.06.2011, 08:31
Ralf
Hilfe bei Aufgabe in Programmierung
Hallo, Also entweder ich bin zur Zeit einfach nicht fähig oder ich finde die Fehler einfach nicht. Folgende Aufgabe: Schreiben Sie ein Programm, das den Inhalt einer Text-Datei analysiert. Dazu sei die Datei faust_kurz.txt gegeben, die den flogenden...
[C++]von Jeanni
1
190
24.12.2010, 23:46
masty
Kauf einer Bassbox bitte um Hilfe (Kaufberatung)
Hallo Bitte dringend um Hilfe !!! Wollte mir für mein Auto gerne einen Bassbox mit Verstärker kaufen. Nach Stundenlanger Suche bin ich auf diese 2 gestoßen und würde von euch gerne eure Meinungen dazu hören da ich selbst davon nicht so viel Ahnung...
von fireflySG
26
547
23.04.2012, 20:08
fireflySG
Hilfe bei einer Formatierungsanpassung
Moin ! ich habe mir einmal eine Vorlage für eine "Klappbox" besorgt und nun soll diese etwas angepaßt werden. Derzeit sieht diese im Wiki wie folgt aus: geschlossen offen Der Code dazu: <onlyinclude> <div...
von jan99
1
32
25.02.2015, 22:39
mgutt
Hilfe bei programmierung einer Homepage (Login)
einen wunderschönen guten abend, ich bräuchte mal hilfe, undzwar möchte ich für eine Hompage ein loginfenster mit Login & registrations funktion programmieren, am besten als seperate datei im php format. Hab leider keine ahnung wie ich das hin...
[Allgemein]von Morphin
0
213
16.11.2011, 18:47
Morphin
 Suche hilfe bei fertigstellung einer community
Hallo, ich bin auf der suche nach Hilfe um eine community seite fertig zu stellen. Die seite hat schon ca. 5500 User und es müssen noch dieverse dinge gemacht werden und dazu benötige ich hilfe. Es muss noch ein Forum an der bestehenden datenbank...
[Jobs & Stellenangebote]von dodo88
0
114
06.09.2011, 11:14
dodo88
Brauche HILFE bei Programmierung einer Kurvendiskussion in C
Hallo, ich habe Probleme mit der Programmierung einer Kurvendiskussion. ich habe die .exe datei mal hochgeladen, damit ihr wisst wie das programm aussehen soll. vlt gibt es hier ja jemanden der spaß daran hätte das programm für mich zu schreiben,...
[C]von yutaka
0
497
19.11.2009, 13:41
yutaka
Brauche Hilfe bei Zusammenstellung einer bezahlbaren Anlage
Hallo Jungs und natürlich auch Mädels das hier geht nun an die Spezies unter euch! :yes: Ich brauche Hilfe bei der Zusammenstellung einer Anlge für meinen Eg. Musikrichtung eher Electro, House, Minimal aber auch anderes. Ich benötige ein Radio...
von the man
28
891
02.09.2009, 01:40
Electric
MS Visual C# Hilfe bei Programmierung einer Registration
Guten Tag geschätzte Programmier Kollegen ^^, Also ich komme mal direkt zur Sache ich habe ein Problem und zwar Baue ich gerade an einem kleinen Game mit Visual Studio C#, ja ich weiß och ne noch einer denkt ihr sicherlich aber egal. Ich hänge...
[C++]von Toposso
0
869
08.02.2012, 12:51
Toposso
brauche hilfe bei auswahl einer neuen auspuffanlage
hey leute fahre jetzt einen magnaflow will aber wechsel zu einer catback anlage weiß nur noch nicht welche sollte aber nicht unbedingt lauter als ein magnaflow sein was meint ihr invidia g200 oder g300 srs catback oder habt ihr nen besseren...
von _Honda_freak_
17
516
23.08.2008, 13:04
sebatop
© 2004 - 2016 www.programmierer-forum.de | Communities | Impressum |